Über Wolframcarbid Mini-Bohrer

- Aug 20, 2020-

Wolframcarbid-Minibohrer, auch Hartmetall-Mikrobohrer genannt, bezieht sich auf Hartmetallbohrer mit einem Durchmesser von weniger als 3,175 mm. Das mit einem Hartmetall-Mikrobohrer gebohrte Loch kann den höchsten glatten Grad erreichen, der mit herkömmlichen Bohrtechniken erreicht werden kann. Um eine hohe Effizienz bei der Verwendung von Hartmetall-Mikrobohrern zu erzielen, müssen eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden: die verschiedenen Elemente des Bohrers selbst, die Verarbeitungsparameter, die Lochtiefe, die Vollständigkeit der Installation und die Struktur des Werkstücks.

Hartmetall hat eine hohe Steifigkeit und Härte, so dass der Bohrer eine längere Lebensdauer und eine höhere Verarbeitungsgenauigkeit hat. Die hohe Verschleißfestigkeit von Hartmetall macht es dreimal schneller als das von Schnellarbeitsstahl, wenn es zu Mikrobohrern verarbeitet wird, und die Lebensdauer kann ebenfalls verbessert werden. Gleichzeitig hilft die hohe Steifigkeit von Hartmetall dabei, die Größe des Lochs korrekt zu lokalisieren und beizubehalten.

Bei der Auswahl von Mikrobohrern aus Hartmetall müssen Sie die Anforderungen an die Maßgenauigkeit des Bohrprozesses berücksichtigen. Im Allgemeinen ist die Toleranz umso geringer, je kleiner der Durchmesser des bearbeiteten Lochs ist. Darüber hinaus muss auch die Stabilität des Bohrers selbst und der Bearbeitungsmaschine berücksichtigt werden, einschließlich der Überprüfung der strukturellen Stabilität des Bohrers, des Arbeitsstatus der Werkzeugmaschinenspindel, der Vorrichtungen und des Zubehörs usw.

Carbidemicro-Bohrer müssen sorgfältig installiert und verwendet werden. Eine genaue Konzentrizität ist besonders wichtig, da die durch Nichtkonzentrizität verursachte seitliche Belastung zum Reißen des Bohrers führen kann.