Grundkenntnisse zur Auswahl von Spiralbohrern

- Apr 12, 2019-

Wenn Sie sich für Spiralbohrer entscheiden, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Bohrertypen. Wir können Ihnen jedoch einige Tipps geben, um Ihre Auswahl zu vereinfachen.


Material


Schnellarbeitsstahl (HSS)

Beginnen wir zunächst mit den Materialien, aus denen die Bohrer hergestellt sind. Schnellarbeitsstahl (HSS) ist das Grundmaterial und das kostengünstigste Material. Er ist sehr fehlerverzeihend und für Bohrmaschinen und Handbohrmaschinen geeignet. Er kann nachgeschliffen werden, um die Lebensdauer zu verlängern.


Schnellarbeitsstahl mit Kobalt (HSSE)

Schnellarbeitsstahl mit Kobaltzusatz hält besser als Schnellarbeitsstahl, da Kobalt dem Schnellarbeitsstahl mehr Wärme- und Verschleißfestigkeit verleiht. Spiralbohrer aus HSSE lassen sich genauso einfach nachschärfen wie Schnellarbeitsstahl.


Hartmetall (Wolframstahl)

Wolframcarbid ist das teuerste, aber langlebigste Bohrmaterial. Hartmetall hat verschiedene Qualitäten und mit dem teuersten Material bietet der Hartmetallbohrer in der Regel die beste Wärme- und Spanfestigkeit. Hartmetall ermöglicht auch das Hinzufügen von Kühlmitteldurchgangslöchern zum Bohrer. Diese Kühlmittellöcher werden hauptsächlich für tiefe Löcher und schwer zu bohrende Materialien verwendet. Obwohl Hartmetallbohrer das Zehnfache oder mehr der Kosten von Schnellarbeitsstahlbohrern kosten, sind die Kosten pro Loch bei Verwendung von Hartmetallbohrern am niedrigsten, da sie mehr Löcher erzeugen können. Darüber hinaus sind Hartmetallbohrer in der Regel in der Lage, drei- bis fünfmal schneller zu arbeiten, wodurch sich die für die Herstellung von Löchern erforderliche Recyclingzeit direkt auf Ihren Gewinn auswirkt.


Glasur


Zweitens werden wir über die Auswahl der richtigen Beschichtung für das von Ihnen gebohrte Material sprechen und die Entscheidung, die Sie treffen, kann die Leistung der Bohrer direkt beeinflussen.

Glanzlack (unbeschichtet)

Ein Hochglanzbohrer ist die billigste Option und wird im Allgemeinen für Aluminium, kohlenstoffarmen Stahl und die anderen weichen Materialien verwendet.

Schwarzoxid

Schwarzoxidbohrer sind schmierfähiger als blanke Oberflächen und weisen eine gute Beständigkeit gegen Hitze und Oxidation auf. Die Wärmebehandlung kann eine um 50% längere Lebensdauer bieten.

Titannitrid (TiN)

Titannitrid ist eine der am häufigsten verwendeten Beschichtungen und eine hervorragende Einstiegsbeschichtung. Es ist nicht für harte Materialien und Materialien mit hohem Wärmeübertragungsgrad geeignet.

Titancarbonitrid (TiCN)

Titancarbonitrid wird aus Titannitrid hergestellt und bietet eine höhere Leistung als TiN. Es wird in der Regel zur Bearbeitung von Werkstücken aus Gusseisen eingesetzt.

Titanaluminiumnitrid (TiAIN)

Titanaluminiumnitrid hat eine höhere Leistung als TiN und TiCN, es ist für Hochtemperaturwerkstoffe geeignet und eignet sich hervorragend für die Verarbeitung von Stählen und rostfreien Stählen.