Die Klassifizierung und Anwendung von Hartmetall

- Nov 16, 2018-

Hartmetall kann im Allgemeinen in drei Kategorien eingeteilt werden: Wolfram-Cobalt, Wolfram-Titan-Cobalt, Wolfram-Titan-Tantal (Yttrium). Wolfram-Cobalt und Wolfram-Titan sind die am häufigsten verwendeten Kobalt-Hartlegierungen.

ein. Hartlegierung vom Wolfram-Kobalt-Typ

Die Hauptkomponenten sind Wolframkarbid (WC) und Kobalt. Die Grade werden in YG codiert und der prozentuale Wert des Kobaltgehaltes wird hinzugefügt. Beispielsweise stellt YG6 eine Hartlegierung vom Wolfram-Kobalt-Typ mit einem Kobaltgehalt von 6% dar und der Wolframcarbidgehalt beträgt 94%.

b. Hartlegierung vom Wolfram-Titan-Kobalt-Typ

Die Hauptkomponenten sind Wolframkarbid (WC), Titancarbid (TiC) und Kobalt. Die Qualitäten sind YT, gefolgt vom Prozentsatz des Titancarbidgehalts. Beispielsweise steht YT15 für ein Hartmetall auf Wolfram-Titankobalt-Basis mit einem Titancarbidgehalt von 15%.

c. Hartlegierung vom Wolfram-Titan-Tantal-Typ (Niob)

Diese Arten von Hartmetallen sind auch als Allzweckhartlegierungen oder Universalhartlegierungen bekannt. Die Hauptkomponenten sind Wolframcarbid (WC), Titancarbid (TiC), Tantalcarbid (TaC) oder Niobcarbid (NbC) und Kobalt. Die Note wird durch den Code YW gefolgt von der Ordnungszahl dargestellt.

Anwendungen

1) Schneidwerkzeugmaterial

Wolframkarbid ist sehr abrasiv und widersteht höheren Temperaturen als Schnellarbeitsstahl. Daher ist es ein ideales Material für die Herstellung von Drehwerkzeugen, Fräsern, Hobeln, Bohrern usw. Wolframkobalt-Hartlegierungen eignen sich für die Bearbeitung von Eisen mit kurzen Spänen Metalle und Nichteisenmetalle sowie die Verarbeitung von Nichtmetallwerkstoffen wie Gusseisen, Gussmessing, Bakelit usw., während die Hartmetalllegierung Wolfram-Titan-Kobalt für die Langspan-Bearbeitung von Eisenmetallen wie Stahl geeignet ist. Es wurde bewiesen, dass harte Legierungen, die mehr Kobalt enthalten, zum Schruppen besser geeignet sind, und dass weniger Kobalt für die Endbearbeitung geeignet ist. Darüber hinaus hat Vollhartmetall für allgemeine Zwecke eine wesentlich längere Verarbeitungszeit zum Schneiden schwer zu bearbeitender Materialien wie Edelstahl als andere harte Legierungen.

2) Formmaterial

Zementiertes Wolframkarbid hat eine gute Schlagzähigkeit, Bruchfestigkeit, Ermüdungsfestigkeit, Biegefestigkeit und gute Verschleißfestigkeit und kann zur Herstellung von Wolframkarbiddrahtziehwerkzeugen, Hartmetallkaltformwerkzeugen, Hartmetallextrusionswerkzeugen und Stanzwerkzeugen verwendet werden.

Im Allgemeinen ist das Verhältnis zwischen Verschleißfestigkeit und Zähigkeit von Hartmetallen widersprüchlich: Eine Erhöhung der Verschleißfestigkeit führt zu einer Abnahme der Zähigkeit und eine Erhöhung der Zähigkeit führt unweigerlich zu einer Abnahme der Verschleißfestigkeit.

Es gibt mehrere Hartmetallformen, und Sie müssen sicherstellen, dass Sie die richtigen Stufen erhalten, um sicherzustellen, dass Ihr Projekt erfolgreich abgeschlossen wird. Wenn die ausgewählte Sorte während der Verwendung zu frühem Reißen und Beschädigungen neigt, ist es besser, eine Sorte mit höherer Zähigkeit zu verwenden. Wenn die gewählte Sorte während des Gebrauchs zu vorzeitigem Verschleiß und zu Beschädigungen neigt, ist es besser, eine Sorte mit höherer Härte und besserer Verschleißfestigkeit zu verwenden. . Die folgenden Qualitäten: YG6C, YG8C, YG15C, YG18C, YG20C von links nach rechts, die Härte ist reduziert, die Verschleißfestigkeit ist verringert und die Zähigkeit ist verbessert; Ansonsten ist das Gegenteil der Fall.

3) Messwerkzeuge und Verschleißteile

Hartmetall ist auch ein übliches Material, das zur Herstellung von Messwerkzeugteilen, Präzisionslagern für Schleifmaschinen, spitzenlosen Schleifmaschinenführungen und Führungspiloten und anderen Verschleißteilen verwendet wird.


carbide end mill Carbide Inserts saw tips