Worauf sollte bei der Zeichnung von Hartlegierung enthoniert geachtet werden?

- Feb 01, 2021-

Bei der Verwendung der hartzementierten Hartmetall-Tiefziehdüse sollten wir auf die folgenden fünf Punkte achten: Geräteauswahl, Drahtmaterial-Vorbehandlung, Auswahl des geeigneten Schmiermittels, abnormale Behandlung, Alterung und rechtzeitiger Austausch.




1. Geräteauswahl: nach dem Material und Zugausrüstung, die Sie zeichnen möchten, angemessenes Verhältnis der einzelnen Drahtziehdruckdruckrate, um den Winkel jedes Drahtziehdruckbereichs zu bestimmen.

(d. h., welche Art von Zeichnung zu wählen ist)




2. Vorbehandlung von Ziehmaterialien: wie Reinigung, Entschleungen, Glühen, Phosphatieren, etc., um die Sauberkeit der Materialien zu gewährleisten.




3. Zeichnen Pulver und Öl-Auswahl: wählen Sie hochwertige und anwendbare Ziehpulver (Schmiermittel, Öl), um eine gute Arbeit der Kühlung der Ziehform zu tun.




4. Form abnormale rechtzeitige Behandlung: beim Zeichnen, wie FormRiss, Formstrahlen, Form-Sticking, Drahtziehen, Durchmesser-Reduzierung, Drahtbruch, hohe Temperatur, Schimmelschwärbung, Verschleißfestigkeit und andere Probleme, kontaktieren Sie bitte professionelles und technisches Personal in der Zeit.




5. Rechtzeitiger Ersatz der alternden Ziehdüse: Wenn die Zeichendüse ihre Lebensdauer erreicht, ersetzen Sie bitte die Ziehdüse rechtzeitig, um die Matrize zu reparieren, um die Überbeanspruchung der Zeichendüse zu vermeiden, die zum Schrott des Zeichenmaterials führt.