Warum Hartmetallwerkzeug besser zum Schneiden von rostfreiem Stahl geeignet ist

- Jul 10, 2019-

Bei der Bearbeitung von rostfreiem Stahl muss das Material des Schneidteils des Werkzeugs häufig eine hohe Verschleißfestigkeit aufweisen und in der Lage sein, seine Schneidleistung bei einer höheren Temperatur aufrechtzuerhalten. Derzeit sind Schnellarbeitsstahl und Hartmetall zwei der am häufigsten verwendeten Materialien für die Herstellung von Schneidwerkzeugen. Schneidwerkzeug aus Schnellarbeitsstahl kann seine Schneidleistung nur bei einer Temperatur unter 600 ° C aufrechterhalten, daher ist es nicht zum Schnellschneiden geeignet, sondern nur zum Bearbeiten von Edelstahl mit niedriger Geschwindigkeit. Hartmetall hat eine gute Zähigkeit und Hartmetallfräser können mit größeren Spanwinkeln und scharfen Kanten hergestellt werden. Aus diesem Grund sind die Späne während des Schneidvorgangs leicht zu verformen und die Späne sind nicht leicht zu kleben. Da Hartmetallwerkzeuge eine bessere Hitzebeständigkeit und Verschleißfestigkeit aufweisen als Schnellarbeitsstahlwerkzeuge, eignen sich Schneidwerkzeuge aus hartlegierten Werkstoffen besser zum Schneiden von rostfreiem Stahl.